GP USA 2017 Rennen

Lewis Hamilton (Mercedes) gewinnt den USA-GP in Austin vor Sebastian Vettel (Ferrari) und kommt damit mit seinem 62. Sieg seinem vierten WM-Titel unaufhaltsam näher. Mercedes sicherte sich zudem zum vierten Mal hintereinander den Konstrukteurstitel.

Max Verstappen (Red Bull) wurde eigentlich noch Dritter vor Kimi Räikkönen (Ferrari). Allerdings verschaffte Verstappen sich beim Überholen in der Schlussphase durch das Verlassen der Strecke einen unerlaubten Vorteil. Dadurch erhielt er eine Zeitstrafe und wurde hinter Räikkönen nur als Vierter gewertet.

Link: Das Highlightvideo zum Rennen GP USA

Link: Die Fahrerstimmen nach dem Rennen

Das Ergebnis im Detail:

Pos Fahrer Team Rennzeit Differenz
1 Lewis Hamilton Mercedes  1.33:50.993 Std.
2 Sebastian Vettel Ferrari + 10.143 Sek.
3 Kimi Räikkönen Ferrari + 15.779
4 Max Verstappen Red Bull + 16.768
5 Valtteri Bottas Mercedes + 34.967
6 Esteban Ocon Force India + 1:30.980 Min.
7 Carlos Sainz jr. Renault + 1.32.944
8 Sergio Pérez Force India + 79.800
9 Felipe Massa Williams + 79.800
10 Daniil Kvyat Toro Rosso + 1 Runde
11 Lance Stroll Williams + 1 Runde
12 Stoffel Vandoorne McLaren + 1 Runde
13 Brendon Hartley Toro Rosso + 1 Runde
14 Romain Grosjean Haas F1 Team + 1 Runde
15 Marcus Ericsson Sauber + 1 Runde
16 Kevin Magnussen Haas F1 Team + 1 Runde

 

Die besten Piloten in den Sessions beim GP der USA
1. Training Lewis Hamilton Mercedes 1:36.335 Min.
2. Training Lewis Hamilton Mercedes 1:34.668 Min.
3. Training Lewis Hamilton Mercedes 1:34.478 Min.
Qualifying Lewis Hamilton Mercedes 1:33.108 Min.
Rennen Lewis Hamilton Mercedes 1.33:50.993 Std.
Schnellste Runde Sebastian Vettel Ferrari  1:37,766 Min.